Ergebnisse des Fahrradklima-Test 2014

20.02.15

Selm verbessert seine Note auf 2,9

Beim sechsten ADFC-Fahrradklima-Test ist die Stadt Selm zum zweiten Mal in die Bewertung gekommen. Grund dafür waren 402 Selmer, die ein Urteil über das Fahrradklima ihrer Stadt abgegeben haben. Dies bescherte der Stadt einen sehr guten Platz bei der Beteiligungsquote: mit 143 Teilnehmern je 10.000 Einwohnern liegt Selm in NRW auf Platz 3 und bundesweit auf Platz 4 von allen bewerteten Städten. Hier wird deutlich, dass dem Thema Radverkehr in Selm eine sehr hohe Bedeutung beigemessen wird.

In der Bewertung der Radverkehrsqualität der Städte kleiner 50.000 Einwohner konnte Selm seinen Platz in der Rangliste verbessern: mit einer Note von 2,9 (2012 = 3,2) nach dem Schulnotensystem liegt Selm in NRW auf Platz 9 und bundesweit auf Platz 17 der vergleichbaren Städte; eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Test 2012. Im Kreis Unna nimmt Selm damit den Spitzenplatz vor Bergkamen (3,0), Unna (3,3), Kamen (3,4), Werne (3,5), Lünen (3,7) und Schwerte (3,8) ein. Die übrigen Städte erreichten nicht die erforderlichen Teilnehmer am Test (50).

Insgesamt sehen die befragten Radlerinnen und Radler aber noch erheblichen Handlungsbedarf, der sich in Selm durch die Schulnote 3+ auszeichnet. Insbesondere die Sicherheit beim Radfahren und der Komfort beim Radfahren werden nur mit 3- bewertet.

Das vollständige Ergebnis des Fahrradklimatests 2014 für Selm kann hier heruntergeladen werden

 

 


© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V.