ADFC Kreisverband wählt neuen Vorstand

02.10.20
Kategorie: Unna, Aktuelles

1) Die neuen 1. und 2. Vorsitzenden Andreas Abels (rechts) und Dirk Schumann



2) Verabschiedung von Werner Wülfing



3) Ehrung von Gerda Wieczorek aus Unna für 25-jährige Mitgliedschaft



4) Der neue Vorsitzende gibt eine Ausblick auf 2021



5) Jahreshauptversammlung unter Corona-Bedingungen, also mit viel Platz


Neues Team will Bewährtes fortschreiben und neue Akzente setzen

Bei der Jahreshauptversammlung im Unnaer Ernst-Barlach-Gymnasium am 1. Oktober wurde ein neuer Gesamtvorstand für den Kreisverband Unna gewählt. Nach 8 Jahren sehr erfolgreicher Arbeit als 1. Vorsitzender übergibt Werner Wülfing den Staffelstab an Dr. Andreas Abels, bisher 2. Vorsitzender. Neuer 2. Vorsitzender ist nun Dirk Schumann. Wiedergewählt wurde Norbert Lanvermann als Schatzmeister. Als Beisitzer wurden (wieder)gewählt: Udo Breda (Unna), Christian Kruthoff (Bergkamen), Jürgen Heidenreich (Lünen), Frank Sponheuer (Fröndenberg), Lothar Wolf (Holzwickede) und Werner Wülfing (Unna).
Der Oktober ist eigentlich ein unübliches Datum für die Hauptversammlung des KV Unna, aber die Pandemie hatte eine Verlegung aus dem Frühjahr in den Herbst nötig gemacht. Schon im März 2021 wird es voraussichtlich eine weitere Hauptversammlung geben, da absehbare Satzungsänderungen beschlossen werden müssen und der Rechenschaftsbericht für 2020 vorgestellt werden soll. Die Entwicklung der Corona-Pandemie kann natürlich auch hier wieder Änderungen der Planung nötig machen.

Text: Andreas Abels
Fotos: Werner Wülfing (1-4), Werner Krause (5)


© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V.