1. Selmer Fahrradaktionsmarkt

15.05.12
Kategorie: Unna

Historische Räder von Ulrich Lübke



ADFC Stand auf dem Selmer Fahrradaktionstag


In Selm ging es rund am 13. Mai: auf der für den Autoverkehr gesperrten Ludgeristraße fand der erste Selmer Fahrradaktionsmarkt – im Rahmen des Frühlingsfestes der Selmer Altstadt – statt. Am ADFC-Stand konnten sich die Besucher über alle Themen rund um das Radfahren und das Reisen mit dem Rad informieren. Die große Zahl der Interessierten und auch die Mitnahme vielerlei Informationsmaterialien – von der Radkarte rund um Selm bis zur ADFC-Karte „Deutschland per Rad entdecken - macht deutlich, welchen Stellenwert diese Themen in Selm haben. Zahlreiche Glückwünsche gingen auch zur „überfälligen“ Gründung der Selmer Ortsgruppe ein. Höhepunkte der Veranstaltung war der Auftritt vom Hochradkünstler Lübke aus Unna. Er war mit 6 historischen Rädern auf der Festmeile präsent und hielt am Stand zahlreiche gut besuchte Vorträge zur Geschichte der Fahrrades. Weiterhin fand ein Wettbewerb statt um das älteste Fahrrad aus Selm. Erster Sieger war ein Sammlerrad aus dem Jahr 1936; zweiter Sieger der – inzwischen restaurierte - Sperrmüllfund eines 12-jährigen Selmers mit dem Baujahr 1949. Drei Preise, gestiftet von den Selmer Fahrradhändlern, belohnten die Mühen der Gewinner. Außerdem war die Selmer Radstation mit der Fahrradwaschanlage und Spezialrädern vertreten. Bei 2-Rad-Nückel konnten Räder und Pedelecs zur Probefahrt ausgeliehen werden. Abgerundet wurde der Tag durch einen privaten Fahrradflohmarkt. Alle angebotenen Räder fanden einen neuen Besitzer. Für die ADFC-Kollegen der benachbarten Ortsgruppen aus Fröndenberg, Unna und Lünen wurde eine Radtour zu den Selmer Sehenswürdikeiten durchgeführt. Das Große Interesse der Besucher und das durchweg positive Feedback ermuntern die Ortsgruppe Selm, im nächsten Jahr wieder einen Fahrradaktionstag zu organisieren.





Christian Jänsch

© 2020 ADFC Kreisverband Unna e. V.