Bemerkungen zu den vorgeschlagenen Touren

Die hier von der Ortsgruppe Löhne vorgeschlagenen Touren waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nach unserer Einschätzung befahrbar. Wir können verständlicherweise keine Gewähr dafür übernehmen, dass das auch so bleibt und dass das für jeden Radfahrer zutrifft. Jeder, der eine solche Tour nachfährt, ist selbst für die Durchführung verantwortlich. Etwaige Ansprüche gegen den ADFC können aus dem Tourenvorschlag nicht abgeleitet werden. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns nach einer Tour eine kurze Mitteilung zukommen lassen könnten, wo es nach Ihrer Auffassung Probleme oder Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Nur so können wir die Vorschläge aktuell halten und verbessern. Besten Dank für Ihre Mitarbeit.

Tourenvorschläge

Landschlachterei Wiehenkamp

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Landhausschlachterei_Wiehenkamp.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

In Melle zwischen den Ortsteilen Riemsloh und Neuenkirchen liegt die Landschlachterei Wiehenkamp, die für ihre Fleisch- und Wurstspezialitäten bekannt ist. Unser Vorschlag hat diesen Betrieb zum Ziel, denn in der Gaststube der Landschlachterei lässt sich auch vortrefflich speisen.

Weitere Informationen

Landschlachterei Wiehenkamp

Gut Bustedt

Holzhandwerkermuseum Hiddenhausen

Spenge

Bünde

Toureigenschaften

Routenlänge:
57 km
Höhenmeter:
670 m auf, 670 m ab.
Richtungsempfehlung:

Fährt man zuerst die südliche Teilstrecke (über Spenge), hat man den Teil mit den meisten Steigungen auf dem Hinweg und kann auf dem Rückweg überwiegend rollen lassen - es sei denn der Wind kommt aus Osten.

Oberfläche:
Asphalt
Schotter / Unbefestigt
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Sonstiges:
Familientauglich
Steigung:
hügelig
Tourart:
Halbtagestour
Umfeld:
Flussradweg
Stadt
Wiesen & Felder

An- und Abreise

Die Tour beginnt und endet am Freibad in Löhne an der Albert-Schweitzer-Straße gegenüber dem Städt. Gymnasium. Das Löhner Freibad ist vom Bahnhof Löhne über die Bünder Straße und die Lübbecker Straße erreichbar. Unmittelbar nach der Überquerung der Werre im Verlauf der Lübbecker Straße geht's rechts ab zum Frei- und Hallenbad.

Weitere Einstiegspunkte

Generell kann man die Route an jedem beliebigen Punkt beginnen. Insbesondere kommt dafür der Bahnhof in Kirchlengern mit Anbindung an die Bahnlinien Löhne - Osnabrück und Bielefeld - Rahden in Betracht. Eine andere Möglichkeit wäre die Biologische Station Ostwestfalen in Hiddenhausen (Gut Bustedt), oder das Werburger Freibad in Spenge - beide mit Parkmöglichkeiten in der Nähe. Aber auch der Bahnhof in Bünde bietet sich zum Einstieg an.

Zuständiger Verein

Stand: 22.01.2014, 12:35 Uhr

Zurück

© 2019 ADFC Kreisverband Herford e. V. Ortsgruppe Löhne