Juwel im Park: Schloß Dyck


Beschreibung

Schloss Dyck als eines der schönsten und bedeutendsten Wasserschlösser des Rheinlands entstammt der Epoche des Barock und stand mit seinem bemerkenswerten englischen Landschaftsgarten im Mittelpunkt der Landesgartenschau 2002. Heute bieten Muster- und Themengärten einen Einblick in vielfältigen Möglichkeiten der Gartenkunst und Landschaftskultur. Ein Rundgang durch die Anlage ist daher unbedingt lohnend.

Während der Tour werden auch ein Blick auf Schloss Wickrath und die Aussicht in den Tagebau bei Jüchen möglich sein.

Ein Zustieg ist in Erkelenz am Marktplatz um ca 10:45h möglich.

Auf dem Rückweg kommen wir an der Tenholter Str. am GIPCO vorbei. Diese verkürzte Runde hat eine Länge von 55 KM.

Bei unsicherer Wetterlage bitte rückversichern, ob die Tour stattfindet.

Einkehr

Einkehr und/oder Picknick vorgesehen, Verpflegung und Getränke für unterwegs werden empfohlen.

Termin

Sa, 15.09.2018, 10:00 Uhr

Treffpunkt

Rur-Brücke in Hilfarth (Knotenpunkt 99)

Tourenleitung

Dieter Bonnie

di.bonnie(..at..)web.de

Telefon: 015206031603

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Tourart:
Tagestour

Veranstaltender Verein

Stand: 02.01.2018, 23:00 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC Kreis Heinsberg