Digitale Abbiegeassistenten: Stadt sorgt für mehr Sicherheit im Verkehr

19.01.20
Kategorie: Ratingen

Doch trotz der neuen technischen Möglichkeiten gilt natürlich für Fußgänger und Fahrradfahrer weiterhin: Augen auf, wenn schwere Fahrzeuge abbiegen!

Auszug aus einer Pressemitteilung der Stadt Ratingen:

„In allen Müll- und Baustellenfahrzeugen ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht wurde nach einer Testphase bereits ein kamera- und softwarebasiertes System verbaut, das den Bereich rechts neben dem Fahrzeug digital in Echtzeit überwacht und Gefahren im toten Winkel erkennt“, erklärt Stefan Elias, stellvertretender Leiter des Amtes Kommunale Dienste, der die Maßnahme für die Verwaltung koordiniert hat. Die ersten Lösch- und Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr wurden ebenfalls schon ausgerüstet, die weiteren folgen.


© 2020 ADFC ADFC im neanderlandOrtsgruppe Ratingen