15 Jahre Radgruppe im TV Ratingen

10.03.20
Kategorie: Ratingen

Obwohl – soweit wettertechnisch moeglich – die TV-Radgruppe das ganze Jahr versucht durchzufahren, fängt jetzt so langsam die neue Saison an.

Die Radgruppe fährt unter Leitung von Trainer Hugo van Lil jeden Donnerstag um 17.30 Uhr, 65 bis 80 km und jeden Samstag um 11.30 Uhr, 80 bis 120 km.
Start ist das TV-Gelände am Stadionring. Es wird im Grundlagenbereich gefahren, d.h. kleine Uebersetzungen bei einer relativ hohen Trittfrequenz. Das Hauptziel ist eine gute Basiskondition zu erarbeiten und nicht nur zusammen los zu fahren sondern auch zusammen anzukommen.
Ambitionierte Fahrer fahren dann logischerweise selber – alleine oder mit mehrerer Fahrern – noch 1 bis 4 mal/Woche. Hierbei werden dann auch Intervalle, Krafteinheiten usw. trainiert.
Hugo van Lil hofft dass das Wetter es erlaubt, so schnell wie möglich und ohne Risiken die ersten längeren Grundlagenfahrten durchfuehren zu können. Sogar aus seiner Heimat Flandern "wo Radsport konkurrenzlos die wichtigste Sportart" ist und wo das Wetter eigentlich fast immer "grau in grau" ist, regnerisch und windig kennt van Lil das jetzige Wetter nicht.
Windboen sind gefährlich und in einer Gruppe ist dann Vorsicht geboten.

Die TV-Gruppe freut sich über Zuwachs! TV-Mitglieder oder Sportler, die es werden möchten sind sehr willkommen. Wer über eine Basiskondition und nach Möglichkeit über Erfahrung im Bereich Ausdauersport verfügt, kann gerne eine oder mehrere Probefahrten mitmachen und dann entscheiden ob es „passt“.

Auskunft erteilt Hugo van Lil unter 0173/54 27 181.


© 2020 ADFC ADFC im neanderlandOrtsgruppe Ratingen