Tandemfahrten für Blinde und Sehbehinderte

Seit dem 3. Juni 2006 organisieren der ADFC Erkrath und Düsseldorf Tandemfahrten für Blinde und Sehbehinderte in Erkrath.

Der Initiator, Dr. Wolfgang Anft, rief in Zusammenarbeit mit dem ADFC diese Art der sportlichen Betätigung für Blinde und Sehbehinderte in Erkrath ins Leben.

Termine werden mit den Blinden- und Sehbehindertenvereinen abgestimmt und können unter 

info(..at..)augenarzt-anft.de abgefragt bzw. hier nachgelesen werden.

Der Start erfolgt immer um 10:00 Uhr am Neuenhausplatz in Erkrath-Unterfeldhaus.

Wer kein eigenes Tandem hat oder noch eine/n Piloten/in sucht, sollte sich vorher anmelden, da wir nur über eine begrenzte Zahl an Tandems verfügen und auch nicht alle Piloten ständig zur Verfügung stehen können.

Wir verfügen nun über einige Tandems, dürfen sogar private Tandems nutzen. Diese müssen natürlich regelmäßig gewartet werden. 
Spenden und aktive Hilfe sind deswegen stets willkommen.

Bank: Raiffeisenbank Erkrath
IBAN: DE653706 9521 0412 3950 26
BIC GENODED1MNH
Stichwort: Blindentandem

Wir bedanken uns bei allen Aktiven, Piloten und Unterstützern, die die Räder pflegen oder unterstellen oder als Piloten die Touren erst ermöglichen.

© 2018 ADFC ADFC im neanderlandOrtsgruppe Erkrath