Fahrradcodierung am 12.08.2020

Am Mittwoch, den 12. August 2020 von 15.00 bis 18.30 Uhr auf dem Rathausplatz in Herford können wir im Zuge der Lockerungen der Nordrhein-Westfälischen Landesregierung unter Auflagen den Geschäftsbetrieb langsam wieder aufnehmen. Damit wir alle gesund bleiben und den gesetzlichen Anforderungen gerecht werden, hier die wichtigsten Informationen zur Fahrradcodierung:

+++ Voraussetzungen +++
Codierung nur mit Termin möglich!

 Für einen Termin bitte hier klicken!


Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit zum Termin:

  1. Ihren Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  2. Eigentumsnachweis (z.B. Kaufquittung) und (!) ausgefüllte Eigentumserklärung

Bitte Hindernisse entfernen:
Die Prägung erfolgt im oberen Drittel des Sattelrohrs, auf der rechten Seite. Bitte dort störende Gegenstände wie Kindersitz- und Schlosshalterungen abmontieren sowie ggf. Pitlock- oder bei Pedelecs den Schlüssel für den Akku mitbringen.

Hinweise
Bestimmte Fahrradtypen (z.B. Carbon- und Titanrahmen) können aus technischen Gründen nicht geprägt werden.

© 2020 ADFC Kreisverband Herford e. V.