Von:                                            Klaus Lang [kklang@freenet.de]

Gesendet:                                Mittwoch, 4. Juli 2012 23:13

An:                                              ADFC Klaus Lang

Betreff:                                     ADFC W´tal/ Solingen Newsletter 2012-06

 

Beschreibung: cid:image001.jpg@01CAE9EE.3995D750

Liebe RadfreundInnen,

 

die EM ist zu Ende und die Sommerferien beginnen. Für viele beginnt nun der Urlaub, andere sind gerade zurück oder müssen noch warten, bis die Kollegen wieder zurück sind. Wie dem auch sei, viele von uns werden den Urlaub sicher mit dem Rad gestalten und sich ein wenig „Entschleunigen“. Dabei wünschen wir allen viel Spaß und natürlich gute Erholung.

In unserer Region tut sich beim Thema Radfahren eine ganze Menge. Auf der Nordbahn sind jetzt große Fortschritte zu sehen. In den Städten geht es in mehr oder weniger großen Schritten voran. Immer wieder wird die ein oder andere Einbahnstraße für Radfahrer im Gegenverkehr freigegeben, bei Straßensanierungen werden Radfahrstreifen angelegt, die Radabstellanlagen am neuen Döppersberg in Wuppertal werden verdoppelt – alles Zeichen, dass der Radverkehr auch in Verwaltungen und Politik angekommen ist. Natürlich wünschen auch wir uns manches schneller, besser, anders – aber noch sind wir nicht die große Masse der Verkehrsteilnehmer in unseren beiden Städten. Aber wir arbeiten daran!!

 

 

1.           Aktuelles zur Nordbahn – Es tut sich was!

2.           Wasserquintett-Radweg ab sofort durchgängig befahrbar

3.           Aktuelles aus dem Runden Tisch

4.           Auch wir machen mal Urlaub!!

5.           Rückblick Sternfahrt

6.           Überraschung – Neue Radwanderroute des Umweltressorts Wuppertal

7.           Mitgliederzuwachs wird uns langsam unheimlich

8.           Seilbahn Burg möchte Fahrradmitnahme erweitern

9.           Aktuelle Tourenangebote

10.        Infopaket Bahntrassen- Radwege erweitert:

 

 

1.           Aktuelles zur Nordbahn – Es tut sich was!

 

Nach der Übergabe des Zuwendungsbescheids für die Außenbereiche der Nordbahntrasse sind konkrete Fortschritte zu erkennen. Basierend auf der umfassenden Behandlung des Themas in der letzten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung der Stadt Wuppertal haben wir alle Informationen zusammengefasst:

 

2.           Wasserquintett-Radweg ab sofort durchgängig befahrbar

 

Seit dem 30.6. ist auch der Höhsieper Tunnel des Wasserquintett- Radwegs geöffnet. Die Fledermaus- Schutzmaßnahmen wurden abgeschlossen. Mit einem Fest wurde am Samstag in Hückeswagen die offizielle Einweihung gefeiert.

 

3.           Aktuelles aus dem Runden Tisch

 

Ende Juni fand wieder der Runde Tisch Radverkehr in Wuppertal statt. Uns machen diese Veranstaltungen inzwischen richtig Freude. Auf Grund der Offenheit und Bereitschaft der MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung, sich mit dem Radverkehr ernsthaft zu beschäftigen, wird immer direkt nach Lösungen und Möglichkeiten der Verbesserung der Fahrradinfrastruktur gesucht. Und letztendlich wird auch direkt umzusetzen versucht, was irgendwie realisierbar erscheint. Zu den einzelnen besprochenen Projekten und Vorhaben werden wir in den nächsten Wochen und Monaten immer wieder auf unserer Web – Site aktuell bei der Umsetzung berichten.

 

4.           Auch wir machen mal Urlaub!!

 

In den Sommerferien machen auch wir mal unseren wohlverdienten Urlaub und bitten bei telefonischen oder schriftlichen Anfragen um etwas Geduld. Es kann dann schon einmal eine oder zwei Wochen mit der Beantwortung dauern. Auch bei der Zusendung des Infopaketes bitten wir ggf. um etwas Geduld. Die Internetseite wird in den ersten drei Wochen der Sommerferien nur in absoluten Ausnahmefällen gepflegt

 

5.           Rückblick Sternfahrt

 

120 Teilnehmer haben wir dieses Jahr auf das Rad gebracht. In Düsseldorf trafen sich dann 4000 Radfahrer zur gemeinsamen Düsseldorf – Durchfahrung. Es war wieder ein tolles Erlebnis, mit so vielen Menschen durch die Stadt, über den Tausendfüßler und durch den Rheinufertunnel zu fahren. Vielen Dank an alle Mitfahrenden, aber ganz besonders an unsere freiwilligen straßensperrenden Helfer!! Das hat dieses Jahr super geklappt! Zahlreiche Fotos von der Sternfahrt gibt es auf den Seiten des ADFC Düsseldorf.

 

 

6.           Überraschung – Neue Radwanderroute des Umweltressorts Wuppertal

 

Eine Meldung aus den Regionalnachrichten von Radio Wuppertal 107,4 ließ uns aufhorchen: Das Umweltressort der Stadt Wuppertal hat einen neuen Radroutenvorschlag vorgestellt: Die sogenannte „B – Route“ die an der Station Natur + Umwelt beginnt und 23 km über Sambatrasse, Gelpetal, Ronsdorfer Talsperre und zurück führt. Genaue Infos gibt es auf einem Flyer der Stadt: Sicher eine schöne Strecke. Aber aufgepasst, diese Route hat es Höhenmäßig in sich und kann sicher in erster Linie geübten RadfahrerInnen oder Pedelec- NutzerInnen empfohlen werden. Zwei Stunden sind als Fahrzeit aus unserer Sicht jedenfalls kaum zu schaffen.

 

7.           Infopaket Bahntrassen- Radwege erweitert:

 

 

Das Infopaket haben wir jetzt aktuell um den neuen Flyer „Wasserquintett“, den Tourguide Niederbergbahn und den Flyer „Sambatrasse“ erweitert. Infos zum Umfang und Bezug des Pakets gibt es hier.

 

8.           Seilbahn Burg möchte Fahrradmitnahme erweitern

 

Die Betreiber der Seilbahn Burg möchten gerne weitere 5 Sessel für die Fahrradmitnahme umrüsten und suchen nach Werbepartnern für die Finanzierung. Die Fahrradmitnahme scheint sich also zu lohnen und eine kleine Erfolgsgeschichte zu sein. Zur Zeit sind bereits 6 Sessel umgerüstet. Interessenten können sich bei der Seilbahn Burg GmbH melden.

 

9.           Aktuelle Tourenangebote

 

 

Samstag 7.7. geht es mit dem Zug gen Brilon. Von dort geht es durch das Almetal bis Schloss Neuhaus.

 

Dienstag 10.7. findet wie jeden Dienstag im Juli eine der „Kultouren“ statt. Diesmal geht es durch die Hildener Heide zum Unterbacher See.

 

Samstag 14. Juli findet wieder eine spezielle Familientour statt. Für Kinder ab 8 Jahren geeignet geht es knapp 20km über Sambatrasse und Burgholz – mit ausführlicher Spielpause im Bachbett.

 

Einen Tag später am Sonntag 15. Juli heißt es „Eine Tour durch das Kalkrevier“. Eine Radtour mit umfangreichen Infos zum Kalkabbau in unserer Region. Wir folgen dem Kalk durch das westliche Wuppertal bis nach Wülfrath. Keine Tour zum „Kilometerfressen“ sondern zum Genießen und Erfahren von Wissenswertem.

 

Nicht im Tourenprogramm ausgewiesen ist die Tour von Karl-Heinz Degenkolb am 5.8.: Es geht von Wuppertal über Winterberg nach Olsberg. Mit 195 km und 2000 Höhenmetern wohl nichts für Anfänger, sondern ausschließlich für die ganz Unerschrockenen unter uns!! Die Tour stellt eher die ultimative Hardcoreversion der Tour vom Bergischen ins Sauerland am 28.7. dar.

 

 

10.        Mitgliederzuwachs wird uns langsam unheimlich !

 

Seit Jahresanfang haben wir jetzt schon wieder über 10% Mitgliederzuwachs im Kreisverband Wuppertal/ Solingen. Damit nimmt der stetige Anstieg weiter seinen Lauf und im landesweiten und bundesweiten Vergleich mit allen anderen Kreisverbänden legen wir in den beiden Bergischen Großstädten weit überdurchschnittlich zu. Das freut uns ungemein und ist uns allen natürlich ein großer Ansporn für das Engagement hier vor Ort. Zurzeit haben wir über 720 Mitglieder, es dürfen aber gerne auch noch mehr werden!! Allen Mitgliedern, ob schon lange oder ganz frisch dabei, herzlichen Dank für die Mitgliedschaft.

 

 

----------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------

 

Beschreibung: cid:image002.jpg@01CAE9EE.3995D750 

 

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club    http://www.adfc-nrw.de/wuppertal .

ADFC Kreisverband Wuppertal/ Solingen e.V.      Telefon 0202-7460250

Postfach 131803  42045 Wuppertal     Mobil 0151-52110559

 

Email:  klaus.lang@adfc-wuppertal.de  

lorenz.gaubig@adfc-wuppertal.de