Von:                                            Klaus Lang [kklang@freenet.de]

Gesendet:                                Sonntag, 26. Februar 2012 00:46

An:                                              ADFC Klaus Lang

Betreff:                                     ADFC W`tal Newsletter 01- 2012

 

Beschreibung: cid:image001.jpg@01CAE9EE.3995D750

Liebe ADFC-Mitglieder und RadfreundInnen in und um Wuppertal!

 

 

Nach langer Zeit endlich auch von uns der erste Newsletter des neuen Jahres. Der Winter hatte uns ja für einige Wochen fest im Griff, zwar ganz ohne Schnee, aber dafür mit eisigen Temperaturen. Das war sozusagen Hardcore – Radfahren!!

 

Direkt zu Jahresanfang haben Sie sicher der Presse entnommen, als wir die vollmundigen Ankündigungen für den Baufortschritt auf der Nordbahntrasse kritisch hinterfragt und nachgemessen haben. Seit Mitte Januar hat sich aber eine Menge getan, die Pflasterarbeiten sind jetzt fast abgeschlossen. Wir sind gespannt wie schnell es jetzt weitergeht. Die Streitereien zwischen Stadt und Wuppertalbewegung spitzen sich leider in den letzten Wochen wieder zu und der Ton wird härter.

Viel positiver sieht es auf der Balkantrasse zwischen Remscheid – Lennep und Burscheid aus. Dort ist fast alles fertiggestellt, am 22. April ist die große Eröffnungsfeier.

Den Schritt zum Zusammenschluss der beiden ADFC Kreisverbände Solingen und Wuppertal hat am 16. Februar die Mitgliederversammlung in Solingen gewagt. Wir hoffen auf eine positive Entwicklung in der gemeinsamen Zukunft.

 

Zusammen mit der Wuppertaler Stadtverwaltung haben wir beim Runden Tisch Radverkehr im Februar eine Vielzahl von Radverkehrsprojekten auf den Weg gebracht, die wichtige lokale Verbesserungen für den Radverkehr im Tal bringen. Näheres lesen Sie unter Punkt 9.

 

Inhalt:

 

1.                    Nordbahn aktuell + unsere Presse- Aktion Anfang Januar

2.                    Balkantrasse aktuell – Eröffnung am 22.4.

3.                    Diavortrag Ende März Bürgerbahnhof

4.                    Mitgliederversammlung 2012 ADFC Wuppertal

5.                    Barmer Bahnhof Abstellanlage

6.                    Tourenprogramm 2012 geht in Druck – Ausblick !!

7.                    MGV Solingen

8.                    Infopaket Bahntrassenradwege

9.                    Runder Tisch Radverkehr bringt viele Projekte auf den Weg

10.              Radverkehrsführung Werther Brücke + Umfahrung

11.              Und Sie?

 

1.      Nordbahn aktuell + unsere PM Anfang Januar


Schöner als die Wuppertaler Rundschau kann man es kaum beschreiben: „Der Carsten hat mit die Schüppe weggenommen, nein der Peter hat uns den Sand aus dem Sandkasten gebaggert“ – so oder so ähnlich geht es zur Zeit zwischen Stadt und Wuppertalbewegung zur Sache. Unsere Kritik an den Baufortschritten und die anschließende
Diskussion im Januar lesen Sie auf unseren Seiten zur Nordbahntrasse. Auch in der nächsten Zeit werden wir diese Seiten weiter überarbeiten und immer die aktuelle Infos zum Baufortschritt auf den einzelnen Trassenabschnitten anbieten.

 

2.               Balkantrasse aktuell – Eröffnung am 22.4.

 

Am Sonntag 22. April ist es so weit – die offizielle Eröffnung der Balkantrasse steht an. Schon jetzt kann man große Teile des Radweges vom Bahnhof in Lennep bis hinter Burscheid befahren, auch wenn die Strecke offiziell natürlich noch gesperrt ist.. Die letzten Teilstücke und Brücken sollen in den nächsten Wochen und Monaten fertiggestellt werden. Auch wir werden am 22. 4. dabei sein und zusammen mit unseren Remscheider ADFC – Aktiven mit zwei Infoständen vertreten sein. Die Remscheider in Lennep am Beginn der Trasse und wir Wuppertaler in Bergisch – Born am Abzweig des Wasserquintett – Radweges.  Also unbedingt schon einmal vormerken!

 

3.               Diavortrag Ende März Bürgerbahnhof

 

Am 27. März veranstalten wir zusammen mit dem Bürgerbahnhof Vohwinkel eine Dia – Schau von Nicola Haardt, die „ Mit dem Fahrrad von Bochum zum Baikalsee“ gefahren ist. Um 19.30h geht es los im Vohwinkeler Bahnhof mit der spannenden Reise vom Ruhrpott bis nach Sibirien. Nicht verpassen.                              

 

4.               Mitgliederversammlung 2012 ADFC Wuppertal

 

Auch nicht verpassen und schon einmal vormerken sollten sich alle unsere Mitglieder den 22. März. An diesem Donnerstag findet im Bürgerbahnhof in Vohwinkel die diesjährige Jahreshauptversammlung des ADFC statt. Beginn 19.30h! Die schriftlichen Einladungen erfolgen Anfang März mit dem neuen Tourenprogramm 2012.

 

5.               Barmer Bahnhof Abstellanlage

 

Was lange währt wird endlich gut – oder am Barmer Bahnhof gibt es wieder eine Abstellanlage für Fahrräder. Überdacht und recht gelungen – hier sind die Bilder und Infos:

 

6.               Tourenprogramm 2012 ist im Druck

 

In den letzten Zügen liegen wir bei der Erstellung des Tourenprogramms 2012. Anfang März wird es erscheinen und allen Mitgliedern mit der Einladung zur Mitgliederversammlung zugesandt. Lassen sie sich überraschen. In Wuppertal beginnt die Tourensaison bereits am 25. März mit einer Tour durch die Elfringhauser Schweiz. Sternfahrt, Nachtradtouren etc……  Lassen sie sich überraschen. Online finden Sie die Touren aus dem Tourenprogramm sowie aktuelle Ergänzungen hier.

 

Seit Dezember finden unter dem Motto „Radln und Kultur“ an den meisten Dienstagen gemeinsame Veranstaltungen oft in Verbindung mit einem interessanten Ziel statt. So lange es kalt ist, bleibt das Rad teilweise auch im Keller, der Weg wird auf Schusters Rappen zurückgelegt. Die Ziele für die nächsten Wochen finden sie auf unserer Internetseite im Bereich der Touren des ADFC.

 

 

7.               MGV Solingen

 

Nachdem bei der ersten Mitgliederversammlung im Dezember 2011 nicht das notwendige satzungsgemäße Quorum zustande gekommen war, folgte am Donnerstag, dem 16. Februar die zweite  Versammlung für die Solinger ADFC MitgliederInnen. Die Zahl der TeilnehmerInnen hatte sich im Vergleich zur ersten MV mehr als verdoppelt.  Nach einer Darstellung der aktuellen Situation in Solingen folgten die Mitglieder dem Vorschlag , den Solinger Kreisverband aufzulösen und mit dem KV Wuppertal zusammenzulegen, mit einer 100%- Zustimmung. So begrüßen wir nun über 150 neue Mitglieder im KV Wuppertal und freuen uns auf neue Aktivitäten in Solingen. Auch auf unserer Internetseite soll es einen eigenen Bereich für Solingen geben. Ohne aktuelle Infos von Solinger Aktiven lässt sich das aber nur eingeschränkt realisieren.

 

8.               Infopaket Bahntrassenradwege

 

Eine der Erfolgstorys des letzten Jahres geht in die zweite Runde. Unser Infopaket Bergische Bahntrassenradwege kann wieder bei uns bezogen werden. Alle Infos über Inhalt des Pakets und den Bezug:

 

9.               Runder Tisch Radverkehr Wuppertal bringt viele Projekt auf den Weg

Mitte Februar fand der erste Wuppertaler Runde Tisch Radverkehr im Jahr 2012 statt. Die Stadtverwaltung überraschte uns mit großen Fortschritten bei einer großen Zahl an Projekten, die deutliche Verbesserungen für den Radverkehr bringen werden. Es ging um drei thematische Bereiche:

·         Den durchgehenden Radweg von West nach Ost auf der Talachse (nähere Infos hier)

·         Verbesserungen auf Strecken zu den Südhöhen (nähere Infos hier)

·         Einbahnstraßen im Luisenviertel. (nähere Infos hier)

 

Natürlich wurden auch weitere relevante Themen diskutiert. Für uns ADFCler stand aber nach dem Gespräch wieder einmal fest: Es lohnt sich, in einem vertrauensvollen Dialog an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Selbst Menschen und Abteilungen, die in der Vergangenheit eher den Ruf hatten, mit Radverkehrspolitik gar nichts am Hut zu haben, bringen inzwischen kreative Lösungen im Interesse des Radverkehrs ein.

 

10.         Radverkehrsführung Werther Brücke + Umfahrung

 

Der Umbau der Schwebebahnstation Werther Brücke hat gerade begonnen. Wegen der beengten Platzverhältnisse und des historischen Umbaus ist die Bauzeit von vornherein auf zwei Jahre geplant. Nach den Erfahrungen mit der Geschwindigkeit, mit der die Stadtwerke Behinderungen für den Radverkehr an den Baustellen Sonnborner Ufer und Landgericht (nicht) beseitigt haben, müssen wir also von drei bis vier Jahren Einschränkungen ausgehen.

Da die Baustelle ein Verschwenken der Fahrspur notwendig macht und die Bushaltestellen verlegt werden müssen, sind die Radwege nicht nur direkt vor der Schwebebahnhaltestelle, sondern auch zwischen den Einmündungen von Bachstraße und Rauer Werth nicht zu benutzen. Wir empfehlen daher, den Bereich großräumig zu Umfahren. Mit Unterstützung der WSW wurde die Strecke über die Sternstraße und den Mühlenweg in Richtung Barmen und über kleinen Werth und Bredde auch in Richtung Oberbarmen ausgeschildert. Die empfohlene Alternativstrecke finden Sie auch auf der Karte zum Talachsenradweg.

 

 

11.         Und Sie?

 

Wir werben auch weiterhin um neue Mitglieder. Denn nur ein starker von vielen getragener Verband kann seine Forderungen auch machtvoll vertreten. Wir würden uns über Ihren Beitritt zum ADFC Wuppertal sehr freuen und es als große Unterstützung unserer ehrenamtlichen Tätigkeit verstehen.

Ein Beitrittsformular finden sie in unserem Tourenprogramm, die Mitgliedschaft kann aber auch online beantragt werden.

 

Und wie immer auch dieser Hinweis:

Bitte weisen Sie interessierte RadfahrerInnen auf die Möglichkeit zum Bezug des Newsletter hin (einfach Email an newsletter@adfc-wuppertal.de schicken) und leiten diese Ausgabe auch in ihrem Umfeld weiter! Danke!!

  

Mit herzlichen Grüßen

Klaus Lang & Lorenz Hoffmann- Gaubig

 

 

 

 

Beschreibung: cid:image002.jpg@01CAE9EE.3995D750 

 

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club    http://www.adfc-nrw.de/wuppertal .

ADFC Kreisverband Wuppertal e.V.      Telefon 0202-7460250

Postfach 131803  42045 Wuppertal     Mobil 0151-52110559

 

Email:  klaus.lang@adfc-wuppertal.de  

lorenz.gaubig@adfc-wuppertal.de