Von: Klaus & Kathrin Lang [kklang@freenet.de]
Gesendet: Freitag, 7. Oktober 2011 09:59
An: ADFC Klaus Lang
Betreff: ADFC W´tal Newsletter 9-2011

 

 

cid:image001.jpg@01CAE9EE.3995D750

Liebe ADFC-Mitglieder und RadfreundInnen in und um Wuppertal! 

 

 

die letzten Wochen boten noch einmal eine „Fahrradgenusszeit“. Traumhaftes Wetter und sommerliche Temperaturen brachten wieder Heerscharen auf die Räder. Rund um die Niederbergbahntrasse ist das im Besonderen zu erfahren. Und endlich scheint ja auch in Wuppertal der Bau rund um die Nordbahn fort zu schreiten. Auf unserer Seite „Die Strecke im Bau“ finden sie immer die allerneuesten ausführlich-hintergründlichen Infos rund um die Nordbahn.

Am kommenden Sonntag findet das diesjährige Trassenfest zusammen mit den Wuppertaler Migrantenvereinen statt. Rund um den Bahnhof Loh gilt das Motto „Wuppertaler bewegen die Stadt - die Trasse als Ort der Begegnung“. Auch der ADFC ist dabei und versorgt Sie/Euch mit den neuesten Infos.

Wir sehen uns und hoffen auf zahlreiche Besuche und interessante Gespräche!!

 

 

 

Inhalt:

 

1.         Trassenfest 2011

2.         Westkotter Straße –Fahrradfortschritt in Wuppertal

3.         Endlich geht es weiter – Die Nordbahn wird nutzbar

4.         Arbeitskreis Einbahnstrassen

5.         Über 500 ADFC - Mitglieder in Wuppertal!

6.         Erste Wuppertaler MTB- Downhillstrecke eröffnet

7.         Aktuelle Touren
8.         Vorplanungen Tourenprogramm 2012

 


1.       Trassenfest 2011

 

Am Sonntag, dem 9.10. zwischen 11.00 und 18.00h steigt rund um den Bahnhof Loh das Trassenfest mit Sponsorenläufen und zahlreichen Vereinen, Musik, Kultur sowie Essen und Trinken.

Wem die neue Karte der Wuppertaler Radwanderwege noch fehlt, wer die Karte der Niederbergbahn verlegt hat oder einfach noch neue Anregungen braucht –all dies haben wir am ADFC- Infostand!!

 

2.      Westkotter Straße – Fahrradfortschritt in Wuppertal

                                                           

Seit einigen Tagen kann man nun das Fahrgefühl auf der ersten fahrradfreundlichen Verbindung in den Norden des Stadtgebiets genießen. Vom Mühlenweg bis zum Klingelholl ist die Westkotter Straße nun in beiden Fahrtrichtungen mit Radstreifen versehen worden.  

 

3.      Endlich geht es weiter – Die Nordbahn wird nutzbar

 

In den nächsten Wochen wird es umfangreiche Baumaßnahmen auf dem Abschnitt von Ottenbruch bis zum Bahnhof Mirke geben. Ab 4. Oktober werden die Pflasterungsarbeiten in diesem Streckenabschnitt begonnen und danach soll dann direkt auch die 4 m breite Asphaltdecke aufgebracht werden. Wenn alles gut läuft und das Wetter mitspielt wird die Trasse in diesem Abschnitt noch in diesem Jahr fertiggestellt.

 

4.      Arbeitskreis Öffnung von Einbahnstraßen für den Radverkehr

 

Und wenn du nicht mehr weiter weist dann gründe einen Arbeitskreis!

Aber in diesem konkreten Fall natürlich ganz falsch, denn wir wissen weiter und haben viele Ideen. Darum wird sich ein kleiner AK mit der Thematik der Einbahnstraßenöffnung in Wuppertal beschäftigen und in den nächsten Monaten konkrete Vorschläge erarbeiten. Wer Lust hat sich mit einzubringen oder auch einfach „seine“ Einbahnstraße unterbringen möchte, kann mit uns Kontakt aufnehmen über’s Kontaktformular.

 

5.      ADFC Wuppertal jetzt mit über 500 Mitgliedern

 

Auch wir gehören seit einigen Wochen zu den „großen“ Kreisverbänden in NRW mit mehr als 500 Mitgliedern. Bereits im Jahre 2010 gehörte Wuppertal zu den am schnellsten wachsenden Kreisverbänden in NRW. Die Mitgliederentwicklung nimmt in 2011 weiterhin einen sehr positiven Verlauf.

Auf diesem Weg möchten wir auch die zahlreichen Neumitglieder der letzten Monate noch einmal herzlich willkommen heißen.

 

Ja, ich fehle noch. - Wer es bisher noch nicht zum Anmeldeformular geschafft hat, aber schon immer Mitglied werden wollte, kann hier problemlos den richtigen Schritt machen.

 

6.      Erste Wuppertaler MTB- Downhillstrecke eröffnet

 

Im September war alles fertig, am großem Andrang zeigte sich, wie wichtig diese Strecken sind. Herzlichen Glückwunsch an die Aktiven des RV Adler Lüttringhausen zum von ihnen geschaffenen Angebot.

 

7.      Aktuelle Touren

 

Am kommenden Sonntag steht wieder eine inhaltliche Radtour auf dem Programm. „Unter den Tanzlinden – Bäume erzählen“ gibt es eine 35km Tour. Zum Abschluss geht es zum Trassenfest am Loh!

 

Einen Sonntag später bietet Wolfgang Schröpfer den „Süden von Wuppertal“ an. 45 km weit geht es bei dieser Tour.

 

Am Mittwoch, dem 26.10. bietet Wolfgang König eine Tour „Kohlenbahn- Wetter- Schwerte“ an.

 

Allerheiligen (Dienstag, 1.11.11) führt uns die Herbstwald- Tour in die bunte Umgebung. Wir hoffen dieses Jahr auf nebelloses Wetter. Achtung, der Treffpunkt am Bahnhof Zoo ist ein Druckfehler im Tourenprogramm. Wir starten um 10: 30 am Bahnhof Vohwinkel.

 

8.      Vorplanungen Tourenprogramm 2012

 

Wir denken schon jetzt an das nächste Jahr. Wer gute Ideen, Tourenvorschläge oder -wünsche hat darf sich gerne bei uns melden. Wir freuen uns über klar formulierte Interessen.

Natürlich sind wir auch immer auf der Suche nach Inserenten für das Tourenprogramm. Kontakte und Empfehlungen sind ebenfalls gerne gesehen.

 

Und wie immer auch dieser Hinweis:

Bitte weisen Sie interessierte RadfahrerInnen auf die Möglichkeit zum Bezug des Newsletter hin (einfach Email an newsletter@adfc-wuppertal.de schicken) und leiten diese Ausgabe auch in ihrem Umfeld weiter! Danke!!

  

Mit herzlichen Grüßen

Klaus Lang & Lorenz Hoffmann- Gaubig

     

cid:image002.jpg@01CAE9EE.3995D750 

 

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club    http://www.adfc-nrw.de/wuppertal .

ADFC Kreisverband Wuppertal e.V.      Telefon 0202-7460250

Postfach 131803  42045 Wuppertal     Mobil 0151-52110559

 

Email:  klaus.lang@adfc-wuppertal.de

                                               lorenz.gaubig@adfc-wuppertal.de