Von: Klaus & Kathrin Lang [kklang@freenet.de]
Gesendet: Mittwoch, 27. Juli 2011 17:23
An: ADFC Klaus Lang
Betreff: ADFC W´tal Newsletter 7-2011

 

cid:image001.jpg@01CAE9EE.3995D750

Liebe ADFC-Mitglieder und RadfreundInnen in und um Wuppertal!

 

 

endlich mal Regen!! Wer hätte gedacht, dass viele von uns diesen Spruch mal über die Lippen bringen? Hier im Bergischen Land, wo die Kinder doch mit dem Regenschirm auf die Welt kommen. Aber nach einem Traumfrühjahr für uns radfahrende Menschen, jeder Menge alter und junger Radfahrer mit glücklichen und meist schon braungebrannten Gesichtern, freuen wir uns zusammen mit den Landwirten auch über jeden Tropfen Regen.

Wir leisten öffentlich Abbitte für diese aus heutiger Sicht doch etwas leichtsinnige Einleitung unseres ersten  Juni - Newsletter. So hatten wir das dann auch wieder nicht gemeint!
Nun ist auch der nächste Bahntrassenradweg in unserer Region eröffnet und bis auf ganz kleine Abschnitte in Haan und Kettwig durchgehend befahrbar. Tausende oder wahrscheinlich schon Zehntausende von Rad – und Fußgängern, darunter sehr viele Solinger und Wuppertaler, haben die Trasse bereits befahren. Bei der Eröffnung am 16. Juli sind wir an unserem ADFC Infostand quasi überrannt worden. Zum Schluss war unser Stand fast leergefegt. Der öffentliche Druck auf die Akteure in Wuppertal ist durch diese weitere Trasse massiv angewachsen und, wen wundert es wirklich, das Unverständnis nimmt immer größere Ausmaße an. Wann kommt denn endlich die Nordbahntrasse? Diese Frage und das drum herum bestimmen seit Tagen die Gespräche der RadfahrerInnen in unserer Region.

Mehr erfahren sie in den einzelnen Themenblöcken unseres Newsletter. In den Sommerferien machen auch wir mal eine Pause  und deshalb gibt es die nächsten Infos erst Mitte September.

Wir wünschen ihnen/euch noch einen schönen Fahrradsommer und ein stabiles Hoch über Mitteleuropa.

 

 

Inhalt:

 

1.               R – Wege Karte Wuppertal aktualisiert und überarbeitet

2.               Wie der VRR die Fahrradfahrer schröpft!

3.               Eröffnung Niederbergbahn + Überarbeitung der Web – Seiten

4.               Neues von der Nordbahntrasse

5.               Radeln um abzuschalten

6.               Die aktuellen Tourenangebote

7.               Wir twittern ein wenig

8.               Mitglieder immer willkommen – 2011 gibt’s Bett+Bike geschenkt!

 

1.      R – Wege Karte Wuppertal aktualisiert und überarbeitet

 

Die R – Wege Karte der Stadt Wuppertal gibt es jetzt wieder in großer, aktualisierter Auflage. Mit finanzieller Unterstützung der Wuppertaler Stadtwerke hat der ADFC Wuppertal die Karte neu aufgelegt. Sie ist ab sofort kostenlos in unseren Infokästen, aber auch in den Mobi - Centern der WSW in Elberfeld und Barmen, dem Infozentrum am Döppersberg und im Rathaus Barmen sowie in der Reisebuchhandlung Baedeker erhältlich.

In der überarbeiteten Version sind auch alle fertiggestellten Bahntrassenradwege unserer Region wie Sambatrasse, Niederbergbahn und Korkenziehertrasse eingearbeitet. Auch die Anbindungsstrecken sind jetzt ersichtlich. Diese Radwanderkarte hat durch die aktuelle Überarbeitung – besonderen Dank an die Abteilung Verkehrsplanung der Stadt Wuppertal – viel an Gebrauchswert gewonnen. Trotzdem ist sie in erster Linie eine Übersichtskarte zur Planung und Orientierung und zur Nutzung ausgeschilderten Radwanderstrecken. Eine genaue Karte ersetzt sie nicht.

 

2.      Wie der VRR die Fahrradfahrer schröpft!

 

Viele werden es den Medien entnommen haben. Der VRR erhöht mal wieder die Preise um durchschnittlich 3,9%. Allerdings soll uns Radfahrer eine Erhöhung um bis zu 35% treffen!! Aber lesen Sie unseren Bericht selber und bilden sie sich ein Urteil.

 

3.      Eröffnung Niederbergbahn + Überarbeitung der Web – Seiten

 

Am 16. Juli war es soweit: Die Trasse der Niederbergbahn wurde auch offiziell den Bürgern übergeben. 10.000de kamen zu den Feierlichkeiten entlang der Trasse von Essen bis Wülfrath und der Anbindung bis zur Korkenziehertrasse in Solingen. Außer der kompletten Beschilderung war alles fertig geworden und die Trasse war überfüllt.

 

Unsere Internetseiten zur Niederbergbahn sind komplett überarbeitet. Sie bieten nun fahrradbezogene Infos rund um die Trasse inklusive GPS – Tracks etlicher schöner Tourenvorschläge bis hin zur Runde über die Ruhr und Schee nach Oberbarmen. Dieser Bereich wird auch in kommenden Monaten weiter ausgebaut. Sie finden auch eine exakte Streckenbeschreibung der Verbindung von Niederbergbahn und Korkenziehertrasse, deren Beschilderung von der beauftragten Firma immer noch nicht angebracht wurde. Ebenfalls finden Sie Hinweise zu Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Ganz aktuell jetzt auch mit der offiziellen Karte des Kreises Mettmann mit der gesamten Streckenführung und allen wichtigen Stationen entlang der Trasse. Aber auch die Informationen zur Vergangenheit der Strecke sind weiterhin zu finden. Die Seiten zur Niederbergbahn  sind übrigens landesweit der absolute Renner in der Zugriffsstatistik. Nie zuvor wurde eine Seite eines NRW-Kreisverbandes so oft aufgerufen.

 

4.      Neues von der Nordbahntrasse

 

Wir haben die aktuellen Infos rund um die Bauaktivitäten an der Nordbahntrasse und zum laufenden Prozess einer Baufirma gegen die Wuppertalbewegung zusammengefasst und auch eine Einschätzung der Lage erstellt.

 

5.      Radeln um abzuschalten

 

Unter diesem Motto stand die Fahrraddemonstration für einen schnellen Ausstieg aus der Atomenergie und der Energiewende auch hier vor Ort. Rund 60 Radler versammelten sich am Samstag, dem 16.7. auf dem Laurentiusplatz. Es ging es über die B 7 zum Barmer Rathaus und nach einer kurzen Kundgebung und einigen musikalischen Einlagen wieder zurück nach Elberfeld. Ein paar mehr Radfahrer hätten wir uns schon gewünscht, aber sowohl das Wetter als auch der Termin waren nicht ganz ideal. Wiederholung aber auf jeden Fall erwünscht!!

 

6.      Aktuelle Touren

 

In den nächsten zwei Wochen bieten wir sage und schreibe 8 verschiedene Touren an.

 

Es beginnt am Samstag, dem 30. Juli mit einer Spiel – und Spaßtour über Berg und Tal. Einer Familienradtour mit einer Wasserspielaktion im Burgholz.

 

Einen Tag später, am Sonntag 31.7. zeigen wir ihnen den nächsten Panoramaradweg im Bergischen Land: Den Wasserquintett-Bahntrassenradweg von Remscheid – Lennep nach Marienheide. Auf dem Rückweg fahren wir aber auch durch und über die Hügel des Oberbergischen, deshalb eine recht schwere und anspruchsvolle Tour.

 

Am Mittwoch 3. August gibt es die nächste Wochentagstour mit Wolfgang König. Es geht zum Niederrhein.

 

Am Samstag, dem 6. August führt Bruni Siegmund wieder eine Tour Richtung Rhein. Die Hildener Heide und der Unterbacher See stehen auf dem Programm 

 

Einen Tag später, am Sonntag 7. August, gibt es eine Tour durch das nördliche Ruhrgebiet mit einem Besuch des Schiffshebewerks Henrichenburg

 

Mittwoch dem 10.8. gibt es wieder eine der Feierabendtouren von Düsseldorf zurück nach Wuppertal. 16.00h ab Uniklinik Düsseldorf.

 

Ein Wochenende später, am Samstag dem 13.8. steht einer der schönsten Bahntrassenradwege in der Eifel auf dem Programm: Den Maare – Mosel Radweg zeigt Manfred Schönherr in einer Tagestour von Gerolstein bis Traben – Trarbach.

 

Sonntags am 14.8. stehen wieder die alten Bahntrassenradwege im Ruhrgebiet auf dem Programm. Schwerpunkt diesmal die Biergärten!

Natürlich gibt es auch weiterhin die regelmäßigen Feierabend-Radtreffs Dienstags in Oberbarmen und Donnerstags in Vohwinkel.

 

Zum Abschluss noch ein paar längerfristige Termine:

 

Die Woche der Mobilität in Wuppertal vom 16. – 22. September. Auch der ADFC ist dabei und bietet eine Nachtradtour am 16.9. ab 21.30h an. Mit Grill und Trassengold !!
Am Samstag 17.9. stehen wir beim Aktionstag mit unserem Infostand vor dem Cinemax/ Kluse. Sie können ihre Beleuchtung überprüfen und Kleinigkeiten auch direkt reparieren lassen.

Das gesamte Programm der Europäischen Woche der Mobilität in Wuppertal können sie in den nächsten Wochen unseren Seiten entnehmen.

 

Das diesjährige Trassenfest auf der Nordbahntrasse steigt am Sonntag 9. Oktober rund um den Bahnhof Loh zwischen Tunnel Rott und Clausenbrücke. Erstmals wird es gemeinsam mit einer großen Zahl Wuppertaler Migrantenvereine veranstaltet. Auch wir sind mit einem Infostand vertreten und freuen uns über Unterstützung.

 

7.      Wir twittern ein wenig

 

Seit ein paar Monaten ist der ADFC Wuppertal auch bei Twitter vertreten. Noch befinden wir uns in der Experimentierphase. Aber schon jetzt gibt es zeitnah die Möglichkeit, über Twitter aktuelle Hinweise zu Neuigkeiten oder aktuellen Radtouren zu erfahren. Einfach dem Zugang @adfcwuppertal folgen, und in Zukunft aktuelle Infos zeitnah erhalten.

 

8.               Mitglieder immer willkommen!

 

Der Wuppertaler ADFC wächst. Wir werben auch weiterhin um neue Mitglieder. Denn nur ein starker von vielen getragener Verband kann seine Forderungen auch machtvoll vertreten. Wir würden uns über Ihren Beitritt zum ADFC Wuppertal sehr freuen und es als große Unterstützung unserer ehrenamtlichen Tätigkeit verstehen.

Ein Beitrittsformular finden sie in unserem Tourenprogramm, die Mitgliedschaft kann aber auch online beantragt werden
Alle Neumitglieder im Jahr 2011 erhalten den neuen Bett+Bike- Führer 2011 kostenlos!

 

 

Und wie immer auch dieser Hinweis:

Bitte weisen Sie interessierte RadfahrerInnen auf die Möglichkeit zum Bezug des Newsletter hin (einfach Email an newsletter@adfc-wuppertal.de schicken) und leiten diese Ausgabe auch in ihrem Umfeld weiter! Danke!!

  

Mit herzlichen Grüßen

Klaus Lang & Lorenz Hoffmann- Gaubig

 

----------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------

 

cid:image002.jpg@01CAE9EE.3995D750 

 

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club    http://www.adfc-nrw.de/wuppertal .

ADFC Kreisverband Wuppertal e.V.      Telefon 0202-7460250

Postfach 131803  42045 Wuppertal     Mobil 0151-52110559

 

Email:  klaus.lang@adfc-wuppertal.de  

lorenz.gaubig@adfc-wuppertal.de

----------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------

------