Liebe ADFC-Mitglieder und RadfreundInnen in und um Wuppertal!

 

Der letzte ADFC Wuppertal Newsletter ist schon vor vielen Wochen versandt worden. Mittlerweile hält der Herbst mit deutlich unbeständigerem Wetter Einzug. Da heißt es wieder einmal häufiger an die Regenbekleidung zu denken! Auch die Überprüfung der Lichtanlage oder sogar der Einbau eines Nabendynamos für die volle Leuchtkraft am Rad sollten jetzt auf dem Kalender stehen.

Den hartgesottenen GanzjahresfahrerInnen, von denen es ja zum Glück immer mehr im Straßenbild unsere Stadt gibt, möchten wir in dieser Jahreszeit auch eine besonnene und sichere Fahrt durch´s Tal wünschen. Für die ganz „Harten“: Wer hat denn schon einmal in den letzten Wintern die neue Spikes-Bereifung ausprobiert? Erfahrungsberichte würden wir gerne an die vielen Radinteressierten weitergeben. Gleichzeitig laufen schon Planungen und Vorbereitungen für das Tourenprogramm 2010.

 

 

Inhalt:

1) GPS-Seminar am 1. November in Wuppertal

2) Der 2. Wuppertaler Fahrradtag ist in Planung

3) Korkenziehertrasse in Solingen ab 5. Oktober 09 in Teilen gesperrt

4) Neues im Netz:  - STVO 2009 – Viele Veränderungen zum 1.9.09

                              - in Vorbereitung und demnächst online: Pressespiegel Radverkehr Wuppertal

 

1.)     GPS-Seminar am 1. November in Wuppertal


Der ADFC Kreisverband Wuppertal führt am Sonntag 1. November diese
s Jahres ein GPS-Seminar in den Seminarräumen der Kletterhalle „Wupperwände“ durch.  Anmeldungen werden natürlich noch gerne entgegengenommen, da es noch einige freie Plätze gibt. Das Seminar ist in zwei von einander unabhängige, aber aufeinander aufbauende Seminarteile gegliedert. Als Referenten haben wir den ADFC-Aktiven Hartmut Genz aus Krefeld gewinnen können.  Dadurch ist eine Teilnahme an den beiden Seminarteilen mit sehr geringen Kosten verbunden.
Nähere Infos entnehmen sie bitte dem nebenstehenden Link :
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-wuppertal/kreisverband-wuppertal/newsbeitrag/article/5883/gps-schulung.html

 

2.)  Der 2. Wuppertaler Fahrradtag ist in Planung


Nach dem großen Erfolg des 1. Wuppertaler Fahrradtages am 1. August haben wir uns zusammen mit Radio Wuppertal 107,4 entschlossen, gemeinsam im nächsten Jahr wieder solch einen Fahrradtag durchzuführen. Einen genauen Termin sowie die Festlegung auf eine geeignete Location für den 2. Wuppertaler Fahrradtag 2010 haben wir noch nicht. Ideen und Vorschläge aus Euren/Ihren Reihen sind natürlich immer gerne gesehen!! 

 

 

3.)  Die Korkenziehertrasse in Solingen ist ab dem 5. Oktober in großen Teilen gesperrt


Ab Montag, 5. Oktober, wird der beliebte Radweg zwischen der Brücke über der Wuppertaler Straße in Gräfrath und dem Rabasol- Tunnel für rund 13 Wochen gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über Ehren, Nümmen und Focher Dahl ist in beide Richtungen ausgeschildert. Grund für die Sperrung ist die Verlegung von Stromkabeln durch das RWE. Im Zuge der Arbeiten erhält die Trasse in diesem Teilstück auch einen neuen Belag.

 

4.) Immer wieder Neues im Netz
 
Aktuelle Meldungen, Infos zur Änderung der Straßenverkehrsordnung sowie neue Tourenvorschläge zum Selber fahren. In Kürze auch ein Pressespiegel mit Veröffentlichungen aus dem Jahr 2009.
http://www.adfc-nrw.de/wuppertal

Unser Webmaster Lorenz Hoffmann-Gaubig ist für Anregungen und Ideen, aber auch für Lob und Kritik immer dankbar.
Kontakt: Lorenz.Gaubig@adfc-wuppertal.de

5.) Treffen mit dem OB fand ohne OB statt


Am 30.9.09 hatte Oberbürgermeister Peter Jung nach längerer Pause die Wuppertaler Umweltverbände zu einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch eingeladen. Am Tag des Gesprächs stellte er dann allerdings fest, dass es eine Termindoppelung gab, und lies sich im Gespräch durch den Dezernenten für Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt, Herrn Frank Meyer, vertreten. Außerdem nahmen mehrere MitarbeiterInnen aus dem Umweltressort teil.
Der ADFC nutz
te die Gelegenheit, die Notwendigkeiten für eine Verbesserung des Alltags-Radverkehrs im Rahmen einer Präsentation darzustellen und konkrete Umsetzungsschritte einzufordern.


Als zweites Thema wurde die Notwendigkeit für die Errichtung legaler Downhillstrecken für Mountain-Biker angesprochen. Von Seiten der Stadt wurde die konkrete Prüfung einzelner Maßnahmen angekündigt, so dass wir hoffen, das es in nicht allzu ferner Zukunft tatsächlich geeignete Möglichkeiten im Wuppertaler Stadtgebiet gibt.

 

 

 

 

Hier noch ein kurzer Wunsch:

Bitte weisen Sie interessierte RadfahrerInnen auf die Möglichkeit zum Bezug des Newsletters hin und leiten diese Ausgabe auch in ihrem Umfeld weiter!

  

Mit herzlichen Grüßen

Hartmut Romanski + Klaus Lang

 

----------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------

----

 

 

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club    http://www.adfc-nrw.de/wuppertal .

ADFC Kreisverband Wuppertal e.V.      Telefon 0202-5142806

Postfach 131803  42045 Wuppertal      Fax     0202-5142807

 

Mail:  klaus.lang@adfc-wuppertal.de   oder

hartmut.romanski@adfc-wuppertal.de

----------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------

------