Liebe ADFC-Mitglieder und RadfreundInnen in und um Wuppertal!

 

Hier ist wieder unser aktueller Rad-Newsletter. Obwohl wir immer noch nicht die Fahrradhauptstadt des Landes sind, gibt es doch wieder einige Neuigkeiten.

 

Inhalt:

1) Wahlprüfsteine der Wuppertaler Umweltverbände: OB KandidatInnen wird auf den Umweltzahn gefühlt: Informationsveranstaltung am 12.8. 19.00h im Wuppertalinstitut

2) Der 1. Wuppertaler Fahrradtag

3) Aktuelle Touren in den nächsten Wochen

4) Neues im Netz

 

1)      Wir wollen Klartext hören. Am kommenden Mittwoch findet in den Räumen des Wuppertalinstitutes für Klima, Umwelt und Energie eine Veranstaltung der Wuppertaler Umweltverbände im Rahmen der Aktion „Wahlprüfsteine“ ( www.wahlpruefsteine-wuppertal.de) statt. Bereits im Juli wurden alle Wahlbewerberinnen der Kommunalwahl zu Umweltthemen befragt und haben teilweise die Fragen im Internet beantwortet. Jetzt wollen wir prüfen, welche Positionen die OB-KandidatInnen auch über schöne und wohlüberlegte Statements hinaus vertreten. Wir erwarten eine spannende und aufschlussreiche Diskussion zu allen wichtigen Umweltthemen in unserer Stadt. Ein ganz wichtiges Thema sollte auch der Verkehrsbereich sein. Wir möchten mit Ihrer/Eurer Mithilfe ganz konkrete Aussagen für den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur und für den ÖPNV erreichen.
Wir hoffen, dass sich zahlreiche RadfahrerInnen zur Veranstaltung einfinden und ihre Fragen und Forderungen an die KandidatInnen formulieren!

Ort: Wuppertal-Institut am Döppersberg 19 direkt am Hauptbahnhof
http://www.umweltwahl-wuppertal.de

 

 

2)      Der 1. Wuppertaler Fahrradtag am 1. August 2009

war ein voller Erfolg. Schon vor dem offiziellen Veranstaltungsbeginn drängten sich die Radfahrer  um die Infostände des ADFC, wurde über Routen und Karten gefachsimpelt und nach den ausgewiesenen Touren  gefragt.
Mehr Infos:

http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-wuppertal/kreisverband-wuppertal/newsbeitrag/article/5883/erster-wuppe.html


 

3)       Die Radsaison läuft munter weiter!  In den nächsten Wochen finden wieder zahlreiche interessante Radtouren statt. Einige wollen wir kurz vorstellen:

 Sonntag, 16.08.2009  Die Textilgeschichte zwischen Lennep und Oberbarmen


 Kooperationstour mit dem Historischen Zentrum Wuppertal mit vielen Infos von Reiner Rhefus
Eine Radtour entlang der Wupper. Die Entdeckungsreise beginnt in der alten Hanse- und Tuchmacherstadt Lennep, deren Kaufleute mit der aufkommenden Industrialisierung die     Wasserkraft im nahe gelegenen Tal der Wupper nutzten, um ihre neu gegründeten Fabriken zu betreiben. In der Abgeschiedenheit des Tales entstanden viele kleine Fabrikansiedlungen und -ortschaften, die sich teils bis heute erhalten haben. Anreise von Wuppertal mit der Bahnlinie RB 47 (Müngstener)
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-wuppertal/touren-des-adfc.html?tdb%5Bitem%5D=4598&tdb%5Btermin%5D=6568

Samstag, 29.8.2009 Eine spektakuläre Radtour: Hattingen-Erzbahntrasse-Tetraeder

 Wir fahren von Wuppertal nach Hattingen mit dem Rad. Weiter nach Bochum zur Jahrhunderthalle. Beginn der Erzbahntrasse über viele Brücken, die oft eine Höhe von 15 Metern erreichen. Weiter am Rhein-Herne-Kanal nach Bottrop zum Tetraeder, einer 50 Meter hohen Stahlkonstruktion mit Rundblick auf das Ruhrgebiet. Zurück mit der Bahn.
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-wuppertal/touren-des-adfc.html?tdb%5Bitem%5D=4599&tdb%5Btermin%5D=6569


Sonntag, 30.8.2009  Familienradtour: Baldeneysee per Rad und Faltboot

Mal etwas ganz Neues! Mit der S-9 fahren wir nach Essen-Kupferdreh. Von dort geht     es mit dem Rad zum nahen Baldeneysee. Hier wird erneut das Verkehrsmittel gewechselt. Mit Armkraft wird der See in Faltbooten erkundet. Anschließend umrunden wir den See mit unseren Rädern
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-wuppertal/touren-des-adfc.html?tdb%5Bitem%5D=4601&tdb%5Btermin%5D=6570

 

4)      Wieder Neues im Netz

Seit dem letzten Newsletter sind wieder zahlreiche neue Infoseiten online gegangen. Ein Schwerpunkt sind die existierenden und entstehenden Bahntrassenradwege im Bergischen Städtedreieck, im Augenblick gibt es erste Tourenvorschläge auch zum selber fahren. Es lohnt sich immer wieder mal bei uns vorbeizuklicken!!
http://www.adfc-nrw.de/wuppertal

Unser Webmaster Lorenz Hoffmann-Gaubig ist für Anregungen und Ideen, aber auch für Lob und Kritik immer dankbar.
Kontakt: Lorenz.Gaubig@adfc-wuppertal.de

 

 

Hier noch ein kurzer Wunsch:

Bitte weisen Sie interessierte RadfahrerInnen auf die Möglichkeit zum Bezug des Newsletters hin und leiten diese Ausgabe auch in ihrem Umfeld weiter!

  

Mit herzlichen Grüßen

Hartmut Romanski + Klaus Lang

 

----------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------

----

 

 

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club    http://www.adfc-nrw.de/wuppertal .

ADFC Kreisverband Wuppertal e.V.      Telefon 0202-5142806

Postfach 131803  42045 Wuppertal      Fax     0202-5142807

 

Mail:  klaus.lang@adfc-wuppertal.de   oder

hartmut.romanski@adfc-wuppertal.de

----------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------

------