Unsere Newsletter Auswahl

Der monatliche Newsletter elan ("Emailnewsletter Landesverband ADFC NRW") informiert Mitglieder und Interessenten über aktuelle Themen aus dem ADFC NRW und rund um das Fahrradfahren in NRW.

Haben Sie Fragen und Anmerkungen zum elan? Dann schreiben Sie uns unter elan(..at..)adfc-nrw.de

Anmeldung elan

Zur Anmeldung

Während elan Sie über landesweite Aktionen informiert, haben Sie auch die Möglichkeit, sich spezifische vor Ort Informationen aus verschiedenen Kreisverbänden zuschicken zu lassen. Schauen Sie nach, ob Ihr Kreisverband ein Newsletterangebot bereitstellt:

Weitere Newsletter Angebote aus unseren Kreisverbänden.

Stöbern Sie hier im Archiv unserer vergangenen elan Ausgaben:

elan-Archiv

elan März


Radeln Sie gesund und munter in den Frühling!
Ihr ADFC NRW]]>

Elan Januar

31. Januar 2020

Darüber hinaus freuen wir uns, dass wir für unser Engagement des vergangenen Jahres mit der Initiative ‚Aufbruch Fahrrad‘ für den deutschen Fahrradpreis in der Kategorie 'Kommunikation' nominiert wurden. Die Preisverleihung findet am 27. Februar auf der Messe 'Fahrrad Essen' im Anschluss an den Kongress der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte (AGFS) statt. Es lohnt sich also umso mehr, auf der 'Fahrrad Essen' vorbeizuschauen!
Aufbruch Fahrrad hat in NRW auch vielen lokalen Radentscheiden Rückenwind verliehen: Neben dem erfolgreichen Radentscheid Aachen, dem sich in der Unterschriftensammlung befindlichen Radentscheid Bielefeld, gehen dieses Jahr auch die Städte Bonn, Essen und Marl an den Start! Der ADFC NRW unterstützt diese Initiativen und wünscht viel Erfolg!]]>

elan Dezember

20. Dezember 2019


2020 wird ein spannendes Fahrradjahr! Wir werden Sie über die aktuellen Entwicklungen zum Fahrradgesetz für NRW auf dem Laufenden halten. 

Ihr ADFC NRW
 ]]>

elan November

04. November 2019


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr ADFC NRW


 ]]>

elan Oktober

01. Oktober 2019

schlägt die Stunde des Parlaments in Sachen Aufbruch Fahrrad. Bei der Anhörung im Verkehrsausschuss des NRW Landtags werden unsere Vertrauenspersonen Thomas Semmelmann, Landesvorsitzender des ADFC NRW, und Ute Symanski, RADKOMM, die Anliegen von Aufbruch Fahrrad vortragen, die Fragen der Mitglieder des Verkehrsausschusses beantworten und die Forderung nach einem Fahrradgesetz für NRW bekräftigen.

Aufbruch Fahrrad hat insgesamt 206.687 Stimmen erreicht. NRW will einen Aufbruch Fahrrad! Dieser Forderung wird sich der Landtag kaum entziehen können. Wie es weitergeht? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ihr ADFC NRW]]>

elan September

03. September 2019


Viel Spaß mit unserem Newsletter!
Ihr ADFC NRW

 ]]>

elan Newsletter August

02. August 2019


Falls Sie noch Anregungen für schöne Touren in Gesellschaft brauchen, schauen Sie doch einmal in unsere Online-Tourendatenbank. Dort finden Sie viele geführte Radtouren in ganz NRW. Auch die Maus schwingt sich dieser Tage übrigens aufs Rad - denn die Sendung mit der Maus widmet sich in einer Sonderreihe dem beliebten Thema Fahrrad.

Viel Spaß beim Radeln wünscht,
Ihr ADFC NRW]]>

elan Juli

01. Juli 2019


Ihr ADFC NRW]]>

elan Juni

13. Juni 2019


“206.687 Unterschriften sind ein politisches Signal, an dem die Landesregierung nicht vorbeikommt. Mit dem fulminanten Rückenwind und der Unterstützung unterschiedlichster Akteure sehen wir gute Chancen, dass sich endlich etwas für den Radverkehr tut.“, sagt Thomas Semmelmann, Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs NRW und Mitinitiator der Volksinitiative Aufbruch Fahrrad.

Viel Spaß mit unserem Newsletter!
Ihr ADFC NRW]]>

elan Aufbruch Fahrrad Finale

29. Mai 2019

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr ADFC NRW]]>

© 2020 ADFC NRW e. V.