VRR- Sommeraktion mit Mehrwert für Fahrradnutzer

23.06.20
Kategorie: Verkehr, Tourismus, Aktuelles, Radreisen, Wuppertal/Solingen

VRR erweitert Geltungsbereich und Fahrradmitnahme für Abo-Kunden. In der Woche ist der ganze Verbundraum, am Wochenende sogar ganz NRW erreichbar.

Alle Zeitkarten-Inhaber dürfen unabhängig von Ticketart- egal ob Schokoticket, YoungTicket, Ticket 1000 oder 2000 oder Bärenticket während der Sommerferien vom 27.6. bis 11.8.2020 im gesamten VRR-Verbundraum kostenlos fahren und zusätzlich kostenlos ein Fahrrad mitnehmen.

Am Wochenende darf sogar ganz NRW mit Nahverkehrszügen bereist werden. Hier gilt dann auch, dass man die sonst nur im VRR-Bereich geltenden Mitnahmeregelungen (ein Erwachsener und bis zu drei Kindern unter 15 dürfen kostenlos mitgenommen werden) für ganz NRW gilt. Außerhalb des VRR- Raums ist dann allerdings ein Fahrradticket NRW je mitgenommenem Fahrrad zu lösen. 

Diese kundenfreundliche Werbeidee hatte der VRR, da die Stammkunden mit ihren Abonnements dem Nahverkehr trotz deutlich geringerer Nutzung der Verkehrsmittel treu geblieben sind. So bietet sich jetzt die Chance, bei einer Freizeitaktivität mal das Auto stehen zu lassen und die Erfahrung zu machen, wie schnell eine Reise per Bahn plus eigenem Fahrrad sein kann.

Am Wochenende bei der Ausweitung der Gültigkeit über den Verkehrsverbund hinaus darf sogar die gleiche Mitnahme erfolgen, die sonst innerhalb des VRR gilt.

vrr.de/de/urlaubzuhause

 

 


© 2020 ADFC NRW e. V.