Sommerabschlussfest 2013 des ADFC Münster/Münsterland

24.09.13
Kategorie: Aktuelles, Münster, Presse

Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Tempo 30 Aktion von Elmar Post(pw)



Der Grillmeister (pw)



Unsere Grillmeister Karsten Krol und Patrick Pohl (aw)



Ehrung langjährige ADFC-Mitglieder (aw)



Ehrung langjährige ADFC-Mitglieder (aw)



Günther Maas, Ortgruppe Rosendahl-Darfeld mit seiner Modell-Eisenbahn (pw)



Mit dem Fahrrad elektrisch angetriebene Eisenbahn (aw)



Mit dem Fahrrad elektrisch angetriebene Eisenbahn (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Sommerabschlussfest 2013 (aw)



Auslosung der Tombola-Gewinne (aw)



Auslosung der Tombola-Gewinne (aw)



Gewinn des Hauptpreises (aw)



Übergabe des Hauptpreises an Alfred Börgel (aw)


Am 22. September an der Geschäftsstelle stand nicht nur das Fahrradfahren, sondern vor allem die Geselligkeit im Vordergrund. Bei diesem Fest drückt der ADFC-Vorstand immer auch ein besonderes Dankeschön an die vielen Aktiven aus, ohne die es die vielen Vereinsaktivitäten nicht gäbe.

Das diesjährige ADFC Sommerabschlussfest hatte eine gutgelaunte Wetterfee auf seiner Seite. 
Bei milden Temperaturen fanden sich wieder knapp 300 Gäste vor der ADFC Geschäftsstelle ein, wobei über 60 Radler und Radlerinnen an der Radtour vor Beginn des Festes durch Münster teilnahmen. 
Kurz nach Beginn trafen die Radler ein und genossen erst einmal Kaffee und die vielen leckeren selbstgemachten Kuchen von insgesamt über zwanzig ehrenamtlichen Helfern des ADFC. 
Am Grill schwangen dann später unsere Grillmeister gekonnt die Zange. Fleisch und Würstchen vom FünfSterneMetzger Erpenbeck erfreuten sich wiederholt großer Beliebtheit. 
Elmar Post (ADFC und VCD Mitglied) stellte mit einer maßstabgetreuen Installation die EU-Tempo-30-Aktion vor.
Für die Eisenbahnfreunde unter den ADFC'lern baute der Vorsitzender der Ortsgruppe Rosendahl-Darfeld Günther Maas seine selbstkonstruierte, elektrisch mit einem Fahrrad angetriebene, Modell-Eisenbahn auf. Hier hatten die Kleinen und die Großen ihren Spaß dabei, durch schnelles Strampeln die Bahn entgleisen zu lassen. 
Auch die Ergebnisse der an diesem Sonntag stattfindende Bundestagswahl wurden auf zwei Bildschirme übertragen und sorgten für zwischenzeitliche Spannungshöhepunkte.
Bis zum Schluss warteten die Gäste dann ungeduldig auf die Auslosung der großen Tombola. 
Um 18:30 Uhr hielt Peter Wolter die goldene Box mit den vielen Losen hoch und die jungen Glücksfeen Gesine Krol und Hendrick Heskamp fischten die Lose heraus. 
Bei den vielen Präsenten zog sich die Auslosung gut eine halbe Stunde hin, bevor endlich der Hauptgewinn ein Tourenfahrrad von AT-Zweirad aus Altenberge ausgerufen wurde, welches von dem überglücklichen Alfred Börgel gewonnen wurde. 
Daneben gab es auch noch mehr als zehn andere zufriedene Gewinner, die die Präsente von Ortlieb, Busch & Müller, Trelock, NABU und den Stadtwerken mit nach Hause nehmen konnten. 

 

Am Ende freuten sich jetzt schon viele auf das ADFC Sommerabschlussfest und die große Tombola am 22. September 2014.

Bilder Andreas Wüstefeld (aw)
Peter Wolter (pw)


© 2020 ADFC NRW e. V.