Mit vier Sternen durch die Metropole Ruhr

25.01.10
Kategorie: Presse, Radreisen
Logo "Ruhrtalradweg"

Logo "RuhrtalRadweg"


RuhrtalRadweg ist neue ADFC-Qualitätsradroute

Passend zum Auftakt der "Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010" wird der RuhrtalRadweg nach erfolgreicher Zertifizierung durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als "ADFC-Qualitätsradroute" mit vier Sternen ausgezeichnet. Erfahrene Routeninspektoren des ADFC hatten den Radfernweg zuvor auf ganzer Länge abgefahren und nach strengen Kriterien bewertet.

Der 230 Kilometer lange RuhrtalRadweg folgt dem Verlauf der Ruhr vom Sauerland in den Industriekulturraum Ruhrgebiet bis zum Rheinufer und ist die erste Strecke in einem Ballungsraum, die die Auszeichnung "ADFC-Qualitätsradroute" erhält. Für Kulturbegeisterte lohnt sich eine Reise auf dem RuhrtalRadweg in diesem Jahr ganz besonders, denn die Tour verbindet zahlreiche Veranstaltungsorte der Kulturhauptstadt Europas "RUHR.2010" miteinander.

"Zu den Stärken des RuhrtalRadweges gehört vor allem die abwechslungsreiche Routenführung", sagte ADFC-Tourismusreferent Wolfgang Richter bei der Verleihung der Zertifizierungsurkunde in Essen. Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH, hob die gute touristische Infrastruktur entlang der Strecke hervor: "Dank qualitativ hochwertiger Unterkünfte und unzähligen Serviceleistungen wird eine RuhrtalRadweg-Tour zu einem angenehmen, unkomplizierten und familienfreundlichen Raderlebnis."

Grundlage für die Zertifizierung ist ein bundesweit einheitlicher Prüfkatalog. Dabei spielen Wegweisung, Oberfläche und Sicherheit des Radwegs, aber auch Serviceleistungen entlang der Strecke, wie Bett & Bike-Gastbetriebe und Gastronomie eine Rolle. Der ADFC begutachtet die Wege immer aus Sicht der Radtouristen.

Im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR.2010 wird der Ruhrtalradweg eine wichtige Rolle spielen. Deswegen hat das RuhrtalRadweg-Team einen kostenlosen 24-seitigen Informationsflyer herausgegeben: "Kulturhauptstadt per Rad - Abstecher vom RuhrtalRadweg". Sechs abwechslungsreiche Tourenvorschläge führen vom RuhrtalRadweg auf dem Radwegenetz der "Route der Industriekultur per Rad" auf gut beschilderten Wegen zu den spannendsten Orten der fünf Erlebnisareale der Metropole Ruhr. Alle diese Touren beruhen auf den detaillierten Beschreibungen und Karten aus dem Erlebnisführer "Route der Industriekultur per Rad", der vom RVR herausgegeben wird.

Informationen zum RuhrtalRadweg gibt es unter: www.ruhrtalradweg.de

Informationen zum o.a. Flyer gibt es hier

... und bestellen kann man ihn hier

Informationen zur ADFC-Zertifizierung gibt es unter: www.adfc.de/sternerouten

 


© 2020 ADFC NRW e. V.