Infoladen des ADFC Duisburg
Ansicht des Infoladens

Aktuelles aus Duisburg

Bürgerradeln mit dem Umweltdezernenten

18.05.15
Kategorie: Aktuelles, Duisburg, Verkehrspolitik

Radtour im Rahmen der Aktion "Stadtradeln"

RAD im Pott

16.03.15
Kategorie: Aktuelles, Duisburg, Oberhausen, Presse

Die neue Frühjahrsausgabe ist online.

Mehrtagestouren 2015

11.11.14
Kategorie: Duisburg, Radreisen, Tourismus, Aktuelles

Fünf Touren des ADFC Duisburg werden 2015 angeboten!

Aktuelles aus NRW

20 Jahre Bett+Bike – eine Erfolgsgeschichte des ADFC

26.06.15
Kategorie: Aktuelles

Not macht - wie wir alle wissen - erfinderisch. Bis in die 90er Jahre war der Radreisende nicht der...

Fahrradurlaub vor der Haustür

25.06.15
Kategorie: Aktuelles, Presse

Es muss nicht immer eine Reise in die Ferne sein. Für die Daheimgebliebenen bieten der Allgemeine...

Falträder erweitern Mobilitätsradius des ÖPNV

22.06.15
Kategorie: Aktuelles, Presse

Neue Kooperation von ADFC NRW und VRS bietet hochwertige Falträder bei ausgewählten Händlern der...

Sternbuschweg: Umbaupläne sind mangelhaft

In der Sitzung des Planungsausschusses der Stadt Duisburg am Donnerstag 11. Juni stehen umfangreiche Umbauplanungen zum Sternbuschweg auf der Tagesordnung. Herbert Fürmann, Sprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Duisburg  (ADFC) erklärt dazu:

"Wir sind von der vorgelegten Planung für den Umbau des Sternbuschwegs zwischen Kammerstraße und Mülheimer Straße sehr enttäuscht. Die Planung entspricht in keiner Weise den aktuellen Standards. So hat man vielleicht vor 30 Jahren geplant. Heutige Planungen sollten nach aktuellen Regeln ausgeführt werden. Die geplanten Fuß- und Radwege führen zu einer unnötigen Gefährdung der Nutzer. Statt wie heute üblich im Sichtbereich der Autofahrer werden Radfahrer hinter parkenden Fahrzeugen und Grünflächen versteckt. An den Bushaltestellen wird der Radweg gar aufgehoben und so Konflikte mit Fußgängern und aussteigenden Fahrgästen provoziert".

 

Michael Kleine-Möllhoff, Vorstandsmitglied des ADFC ergänzt: "Die Planungen der Stadtverwaltung bei vielen Umbauten in den letzten Jahren waren durchweg gut. Daher sind wir überrascht von der mangelhaften Qualität dieser Umbaupläne. Eine durchgehende einheitliche Radverkehrsanlage ist nicht vorgesehen, obwohl dies technisch durchaus möglich ist.  Bereits der fertiggestellte Abschnitt südlich der Kammerstraße zeigt, dass die Parkraumregelung nicht funktioniert. Fahrzeugführer halten sich nicht an die Markierungen und parken im Sicherheitsraum der Radfahrer.  An Einmündungen und Ausfahrten sind Unfälle daher zu erwarten. Eine Planung zu Lasten der schwächsten Verkehrsteilnehmer lehnt der ADFC ab. Eine Stadt, die fußgänger- und fahrradfreundlich sein will, sollte auch den Schutz dieser Verkehrsteilnehmer als oberstes Ziel in Planungen berücksichtigen."

Unsere nächsten Radtouren:

Panoramaradweg Niederbergbahn

Sa, 04. Juli 2015, 10:00 Uhr

Duisburg-Neudorf-Süd Schwimmstadion

Länge: 75 km

Mehr zu »Panoramaradweg Niederbergbahn«

Düsseltour

Sa, 11. Juli 2015, 10:00 Uhr

Duisburg-Neudorf-Süd Schwimmstadion

Länge: 110 km

Mehr zu »Düsseltour«

Nordkanal und Römerweg

So, 12. Juli 2015, 08:15 Uhr

Duisburg-Homberg Bismarckplatz

Länge: 95 km

Mehr zu »Nordkanal und Römerweg«

Nordkanal und Römerweg

So, 12. Juli 2015, 09:00 Uhr

Moers Dienstleistungszentrum, Mühlenstr. 15

Länge: 85 km

Mehr zu »Nordkanal und Römerweg«

Nordkanal und Römerweg

So, 12. Juli 2015, 10:00 Uhr

Krefeld, Elfrather See, Kiosk am Bruchweg

Länge: 75 km

Mehr zu »Nordkanal und Römerweg«

Die Tafel-Runde nach Mülheim

So, 12. Juli 2015, 11:00 Uhr

Duisburg-Neudorf-Süd Schwimmstadion

Länge: 40 km

Mehr zu »Die Tafel-Runde nach Mülheim«

Arcen (Niederlande)

Sa, 08. August 2015, 09:00 Uhr

Duisburg-Ruhrort Friedrich-Ebert-Brücke

Länge: 105 km

Mehr zu »Arcen (Niederlande) «

Nimwegen

Sa, 15. August 2015, 10:00 Uhr

Goch Bahnhof, Bahnhofsplatz 8

Länge: 90 km

Mehr zu »Nimwegen«

© 2015 ADFC Kreisverband Duisburg e. V.